Abschiedsgedicht Kollegin

Von der Damenwelt erwartet man sicher noch oft, dass sie sich, wie in der Vergangenheit, ganz gediegen und Ruhig, in den Ruhestand zurückziehen und sich um ihre „Enkel“ kümmern. Aber einer Kollegin die in den Ruhestand geht, kann man auch ein ganz anderes Abschiedsgedicht verfassen.

Lang, Lang ist es her!
Da kam die … auf der Erde daher!
Wuchs und gedieh,
die Schule verpasste sie nie!

Später zur Arbeit sie ging,
sich das Familienglück fing,
und das Ganze von Vorne anging.

Heut ist es aber so weit,
Es beginnt für die …, eine ganz neue Zeit.
Vorbei ist das Ackern und auch das Schuften!
In Zukunft darf Dir, nur die Freizeit noch duften!

Kannst’s Dir bequem machen im Leben,
dich öfter zum Lieblingskonditor begeben,
deine Enkel öfter besuchen,
und dich an einem neuen Hobby versuchen.

Lang, Lang ist es her!
Da kam die … auf der Erde daher!
Oft sehen wir Dich nun nicht!
Vermissen werden wir dein lachendes Gesicht!